Natur erleben: Bushcraft Basics – Outdoorkurs

09.06.2018 - 10.06.2018, Albstatt-Onstmettingen

Bushcraft-Seil, Foto: Thomas Rall

Bushcraft ist englischer Begriff, der wortwörtlich mit
„Wildniswerken“ übersetzt werden kann. Im Bushcraften liegt der Schwerpunkt auf Fähigkeiten und Fertigkeiten mit der Natur und aus ihr gewonnenen Materialien zurechtzukommen, ohne dabei Umwelt oder Mensch zu schädigen. Inhalte unseres Wochenendes wären dementsprechend:
Grundlagen des Feuermachens, Sammeln von Nahrung in der Natur, Kochen am Feuer, Herstellung zweckdienlicher Gegenstände aus vorhandenen
Naturmaterialien etc.

Treffpunkt: 9 Uhr, beim Jugendzentrum Fuchsfarm, Am Raichberg 3,
72461 Albstadt-Onstmettingen; Kursende: Sonntag, 16 Uhr

Kosten: 80 Euro

Leistung: Kurs inkl. Haupt- und Zwischenmahlzeiten,Getränke, Materialien
Kontakt: Naturschutzreferat, Tel. 0711 22585-14, E.Mail: 

Nähere Informationen siehe  Naturschutzprogramm 2018

Uhrzeit:
keine Angaben

Ort:
Fuchsfarm
Raichberg 3
Albstatt-Onstmettingen


Lade Karte ...
zur Übersicht
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Natur und Umwelt von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.