Apfelsaftwochen der Albvereinsjugend

21.09.2018 - 22.10.2018,

3-5_apfelsaftwochen_etikett

Während der Apfelsaftwochen, ein paar Wochen im Herbst, können alle Gruppen der Schwäbischen Albvereinsjugend auf Streuobstwiesen in ihrer Nähe Äpfel aufsammeln und sie dann zu Saft verarbeiten (lassen).

Ziel der Aktion ist es, den hohen naturschutzfachlichen
Wert der Streuobstwiesen zu vermitteln.

Vom Albverein gibt es die passenden Etiketten für
die Saftflaschen.

Jede Gruppe kann selbst entscheiden, ob sie den Saft behält, verkauft oder verschenkt.
Zusätzlich winkt noch ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen für die Gruppenarbeit!

Treffpunkt: je nach Ortsgruppe

Kontakt: Katja Hannig
Tel. 0711 22585-29, E-Mail:

Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Ortsgruppen über die genauen Details zu der jeweiligen Aktion.

Informationen siehe  Naturschutzprogramm 2018

Uhrzeit:
keine Angaben



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Natur und Umwelt von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.