Wettbewerb zur Artenvielfalt – Machen Sie mit!

Katharina Heine: Ehrenpreis und Schachbrettfalter

Die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg schreibt zum 19. Mal den Landesnaturschutzpreis aus. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Hummel, Has‘ und Salamander – Vielfalt geht nur miteinander!“.

Ortsgruppen, die besondere Initiativen oder Aktivitäten zum Erhalt von Arten und Lebensräumen am Laufen oder auch schon abgeschlossen haben, können mitmachen. Es lohnt sich!

Der Landesnaturschutzpreis ist mit insgesamt 20.000 € dotiert und wird in der Regel mehreren Preisträgerinnen und Preisträgern verliehen.

Bis zum 1. August 2018 ist eine Bewerbung über die Unteren Naturschutzbehörden möglich.

Bewerbungsunterlagen und Flyer finden Sie hier

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.